Beste Fat Burner 2022

Die besten Supplements für Gewichtsverlust im Ranking

Zum testsieger springen

Die besten Fat Burner im Test

Menu

Instant Knockout
- Unser Top Fatburner #1

Hunter Burn - Gegen Heißhunger

Hourglass Fit - Der beste Fatburner für Frauen

PhenQ - Die dritte Wahl für Hardline Fans

Wir bewerten die besten Fat Burner für Männer nach folgenden Kriterien:

- Appetitunterdrückung 
- Thermogener Anstieg 
- Energieschub 
- Kundenzufriedenheit 
- Qualität der Zutaten 
- Mögliche Nebenwirkungen 
- Wert 


Wir listen auch keine proprietären Mischungen, da wir in dem Fall nicht sicher stellen können, für Sie das beste Preis-Leistungs-Verhältnis zu erzielen. Produkte, die wir selbst nicht getestet haben, empfehlen wir unter keinen Umständen! 

Unsere persönliche Top 3 an Fatburnern

Bei CenterTRT nehmen wir Gesundheit ernst und in 9 von 10 Fällen ist das absolut Beste, was Sie für Ihre Gesundheit tun können, wenn Sie übergewichtig sind, Fett zu verlieren. Nahrungsergänzungsmittel zur Fettverbrennung für Männer sind kein Ersatz für Diät und Bewegung, und letztendlich wird es immer auf das Verhältnis zwischen Energieverbrauch und - aufnahme ankommen.

Dennoch können diese Nahrungsergänzungsmittel helfen, den Grundumsatz an Kalorien, die Sie selbst ohne Bewegung verbrauchen, zu erhöhen und Ihren Appetit zu unterdrücken, was bedeutet, dass sie ein fantastisches Werkzeug sind, um Sie auf Ihrem Weg zum Fettabbau zu unterstützen. 

Alle von uns empfohlenen Nahrungsergänzungsmittel werden gemäß den FDA-Richtlinien hergestellt und enthalten natürliche Inhaltsstoffe. Und denken Sie bitte daran, dass Sie immer verantwortungsbewusst und gemäß den Anweisungen des Herstellers handeln sollten. Das Gewichtsmanagement sollte sorgfältig gehandhabt werden und Sie sollten sicherstellen, dass Sie einen gesunden BMI beibehalten. Einzelheiten finden Sie in unserer gesunden Gewichtstabelle. Wir haben alle unten aufgeführten Produkte getestet und bewerten sie als die besten neuen Fatburner des Jahres 2022.

Was genau bewirken die besten Fatburner für Männer?

Im Grunde wirken die besten Fat Burner auf fünf unterschiedliche Arten: Sie lindern den Appetit, fördern Thermogenese, erhöhen Ihre Energie, senken den Heißhunger auf Zucker und verhindern die Bindung von Fettzellen im Verdauungstrakt. Es gibt auch eine Hand voll speziellerer Fat Burner die z.B. ketogene Ernährung unterstützen indem sie dabei helfen, jenes rar gesäte Fett zu zersetzen, welches diese Diätformen mit sich bringt.

Verbesserte Thermogenese

Fatburner-Ergänzungen wirken auf vielerlei Arten, wobei verschiedene Produkte je nach Zielsetzung besser oder schlechter wirken. Thermogenese bezieht sich auf die Erhöhung des Stoffwechsels Ihres Körpers und die Erhöhung Ihrer Temperatur, damit Sie während des Trainings mehr Kalorien verbrennen. Es ist im Allgemeinen das am wenigsten wirksame Element aller Fettverbrennungspillen, da es nicht viel Kalorien verbraucht. Aber auch das kann über einen längeren Zeitraum hilfreich sein. Oftmals ratsam sind Fat Burner, die Ihre Energie steigern, da die meisten der wirksamen Inhaltsstoffe auch Stimulanzien sind, die den zusätzlichen Vorteil haben, dass Sie sich automatisch mehr bewegen wollen.

Unterdrückt Appetit

Eines der größten Probleme beim Gewichtsverlust ist der Hunger. Tatsächlich gibt es nur einen gesunden Weg, dem eigenen Hunger entgegen zu treten - nämlich den eigenen Magen gefüllt zu halten mit Essen, das wenige bis gar keine Kalorien beinhaltet. Aus diesem Grund enthalten viele der besten Fat Burner für Männer Glucomannan welches bis auf das 50-fache der eigenen Größe anwächst und dadurch den Hunger stilt. Koffeein und Cayenne Pfeffer helfen ferner, Heißhunger und Müdigkeit gleichermaßen zu unterdrücken. 

Gesteigerte Energie

Nicht alle Nahrungsergänzungsmittel zum Fettabbau sind voll mit Stimulanzien, aber die meisten enthalten zumindest Koffein. Dies auch aus gutem Grund: Mehr Energie zu haben und sich mehr zu wird Ihnen nicht nur dabei helfen, Fett zu verbrennen, sondern auch die Muskelmasse drastisch zu steigern. Doch auch wenn Sie sich für einen weniger stimulierenden Fatburner entscheiden, bedeutet das nicht, dass Ihr Energiepegel nicht gesteigert wird - da viele der am besten bewerteten Fatburner Vitamine und Mineralien enthalten, die Ihr Energieniveau auch ohne Stimulanzien pushen. 

Bindung von Fett

Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass sich einige Inhaltsstoffe wie z. B. Grünteeblattextrakt an Fettlipide im Verdauungssystem binden und Ihren Körper daran hindern, sie abzubauen. Das sind Kalorien, die nicht absorbiert und somit nicht zu Körperfett werden. Kurz gesagt: Sie können mehr "ungesunde" Lebensmittel zu sich nehmen, ohne unnötig viel Fett anzusetzen. 

Fat Burner FAQ

Die am häufigsten gestellten Fragen zu Fat Burner für Männer

Funktionieren Fat Burner überhaupt?

Nun, die kurze Antwort ist ja, die lange Antwort ist vielleicht. Erstens kommt es auf den Fatburner an, zweitens darauf, was man unter Arbeit versteht. Ist es eine magische Pille, die Sie mit einem Sixpack ausstattet, ohne dass Sie Ihren Lebensstil ändern müssen? Ganz bestimmt nicht! 

Aber Fat Burner helfen Ihnen, das Energieniveau und damit Ihren Netto Kalorienumsatz zu steigern. Hochwertige Fat Burner für Männer helfen, auch außerhalb des Trainings Kalorien zu verbrennen und Gewicht bzw. Fett zu verlieren. Dies bedeutet, dass selbst im Sitzen beim Nichtstun mehr Kalorien verbrannt werden mit Fat Burnern als ohne.

Wie genau wirken Fat Burner?

Fettverbrenner wirken auf eine von drei Arten: indem sie den Appetit unterdrücken, Ihr Energieniveau erhöhen oder die Thermogenese steigern und damit Ihren Körper heißer werden lassen und mehr Kalorien verbrennen. Der größten Nutzen erfährt man bei der Anwendung von Fat Burnern durch den gesenkten Appetit, gefolgt von erhöhter Energie und Thermogenese. Zur Unterdrückung des Appetits ist Glucomannan die beste Zutat, da es sich im Magen um das 50-fache ausdehnt, wodurch sich sogar Wasser sättigend anfühlt

Ferner sind Stimulanzien wie Koffein hoch wirksam, denn wer sich mehr bewegt verbrennt auch mehr Kalorien. Zu guter Letzt gibt es noch die thermogenen Inhaltsstoffe, die zwar funktionieren, aber den kleinsten prozentualen Anteil an der Gewichtsreduktion bewirken. Es liegt also auf der Hand, dass vor allem Glucomannan im Magen, welches mit 3000mg bereits die Größe eines Bagels erreicht, für ausreichende Sättigung sorgt. Wirkt zudem auch noch eine Stimulanz wie Koffein auf den Körper, verliert sich Gewicht fast von selbst! 

Sind Fat Burner sicher?

Jene auf unserer Liste ganz bestimmt, denn wir listen nur natürliche und für Ihre Gesundheit unbedenkliche Produkte. Allerdings gibt es verschreibungspflichtige Medikamente zur Gewichtsreduktion die mit dramatischen Folgen für Ihr Körpergewicht und Ihre Gesundheit einhergehen. Da wir diese Fat Burner grundsätzlich nicht testen, ist die schlimmste negative Folge die von uns empfohlene Produkte mit sich bringen können, ein angespannter Magen - etwa, weil Cayenne Pfeffer bislang ungewohnt für ihn war. 

Brauchen Männer und Frauen unterschiedliche Fat Burner?

Short answer not entirely, but the long answer is yes. The best fat burner for men will not be what's best for women, and there's a simple reason for this, men have different needs when it comes to specific nutrients for the production of testosterone hormones, which aid fat loss and women tend to have more issues with bloating, and won't benefit from said ingredients. Womens fat burners also tend to have ingredients more designed to help curb cravings.


Die kurze Antwort lautet "nicht unbedingt", aber die lange defintiv "Ja!". Die besten Fat Burner für Männer sind nicht zwangsläufig die besten für Frauen und dafür gibt es einen einfachen Grund: Männer haben nämliche andere Anforderungen wenn es um bestimmte Nahrungsstoffe für die Produktion männlicher Sexualhormone geht, die wiederum beim Gewichtsverlust helfen. Zudem tendieren Frauen dazu, eher Probleme mit Blähungen und Völlegefühl zu bekommen und von der positiven Wirkung auf ihre Testosteron weniger zu profitieren wie Männer. Weiterhin beinhalten Fat Burner für Frauen besonders häufig Inhaltsstoffe, die beim sogenannten Craving (also dem Heißhunger) Abhilfe schaffen können. 

Sollte ich Fat Burner nehmen? 

Dies hängt von einer Vielzahl von Dingen ab. Zunächst: Was erwarten Sie von Fat Burnern und was möchten Sie erreichen? Wer besonders stark übergewichtig ist, sollte zunächst gar nicht zu Fat Burner greifen - natürlich abzunehmen bis man an einem Plateu angelangt ist, an dem Fat Burner den entscheidenden Unterschied bewirken, halten wir bei CenterTRT für die beste Lösung! Wer sich von Fat Burnern einen Über-Nacht-Erfolg verspricht, ohne sich dabei bewegen oder die Ernährung umstellen zu müssen, wird enttäuscht werden. 

Führen Fat Burner zu vermehrtem Schwitzen?

Manche ja, andere wiederum nein. Wer sich für einen thermogenischen Fat Burner entscheidet, wird defintiv mehr schwitzen, während solche, die sich lediglich auf Hungersättigung spezialisieren, von solchen Effekten frei sind. Wer sich also beim Gedanken ans Schwitzen bereits unwohl fühlt, sollte am besten zu Produkten wie Hourglass Fit greifen, da dieses wenig stimuliert 

Wirken Fat Burner ohne zusätzliche Anstrengung?

Die besten Fat Burner für Männer wurden entwickelt, um Sie beim Gewichtsverlust zu unterstützen und es einfacher zu machen, sich an eine Diät zu halten und härter zu trainieren. Zudem verbrennen Sie Kalorien während sie schalfen - auch wenn Sie für eine optimale Gewichtsreduktion die meiste Arbeit nach wie vor selber bewältigen müssen, helfen Fat Burner dabei enorm. 

Was sind die besten natürlichen Fat Burner?

Die besten natürlichen Fettverbrenner Pillen in 2022

Da viele gerade ihre Listen mit den Neujahrsvorsätzen fertig machen, sollten wir kurz über den Vorsatz sprechen, der bei den meisten auf der Liste landen wird. Bist du auf der Suche nach einem Mittel um Fett schnell zu verbrennen? Dann Sieh Dir diese 4 besten natürlichen Fettverbrenner. Ob Du nun abnehmen willst, deinen Körper definieren möchtest oder einfach nur gesünder leben willst, natürliche Fettverbrenner Pillen können der entscheidende Faktor bei Deinem Ziel sein. Natürliche Fettverbrenner Pillen sind Supplements, welche Inhaltsstoffe enthalten, die beim Fettabbau helfen, den Stoffwechsel anregen, Dir mehr Energie verleihen und den Appetit unterdrücken. Diese natürlichen Supplements motivieren viele Leute und bringen die Gewichtsreduktion so richtig ins Rollen.

Auch wenn es hunderte dieser Pillen, vielleicht sogar tausende gibt, wirken nur sehr wenige von ihnen. Auch wenn Marketing-Experten uns natürlich etwas anderes verkaufen wollen. Mit dem Versprechen von Gewichtsreduktion, mehr Energie, Sicherheit und anderen wundersamen Resultaten werden diese Pillen verkauft. Es ist daher für uns besonders wichtig genau zu recherchieren, damit wir eine gute Wahl treffen können.

Die erfolgreichsten Fettverbrenner enthalten pflanzliche Stoffe und Stimulantien, die dabei helfen mehr Kalorien beim Training zu verbrennen. Ephedrin ist ein kontrovers diskutierter Inhaltsstoff in einigen der Pillen. Falls Du bisher noch nichts von Ephedrin gehört hast: dieses ist eine synthetische Version der Ephedra-Pflanze.

Es gibt immer wieder Kontroversen um den Inhaltsstoff und seine schädlichen Nebeneffekte, wie Abgeschlagenheit und Erbrechen. Die führenden Fettverbrenner Pillen auf dem Markt enthalten kein Ephedrin, sondern nur natürliche Inhaltsstoffe, wie Vitamin B, grüner Tee, Kaffee und Cayenne-Pfeffer. Diese Inhaltsstoffe sind nicht nur natürlich, sondern es ist auch wissenschaftlich erwiesen, dass sie den Stoffwechsel und damit die Gewichtsreduktion anregen.

Extrakte aus grünem Tee sind kraftvolle Fettverbrenner, weil sie Koffein enthalten und ein Antioxidans namens Epigallocatechin-Gallat, welches ebenfalls den Stoffwechsel stimulieren kann. Ebenso wie grüner Tee regt auch Vitamin B den Stoffwechsel an und hilft dabei Körperfett in Energie umzuwandeln.Sei aber immer vorsichtig, wenn Du Dir eine Fettverbrenner Piller besorgst. Denn viele Produkte enthalten schädliche Füll- und Schadstoffe oder können einfach ihre Versprechen nicht halten.

Es gibt 4 natürliche Fettverbrenner Pillen, welche als die besten auf dem Markt angesehen werden. PhenQ, Phen375, CitriTherm und Capsiplex wurden umfangreich getestet und ihre Wirksamkeit konnte nachgewiesen werden. Wenn Du diese richtig einnimmst und mit einer gesunden Ernährung und ausreichend Bewegung kombinierst, kannst Du Deine Fitnessziele und Dein Traumgewicht sicher erreichen. Promis und auch Fitness-Gurus setzen schon lange auf diese Pillen. Dennoch wissen nur wenige um die Vorteile dieser Fettverbrenner. Wobei jeder von ihnen seine ganz eigenen Effekte mit sich bringt.

1. PhenQ: Die größten Erfolge

  • PhenQ ist zwar das neueste Produkt unter den Abnehmpillen, jedoch wurde es schon umfangreich getestet und von der FDA zugelassen. PhenQ wird sicher und hochwertig in den USA und in Großbritannien hergestellt.
  • PhenQ enthält die meisten Inhaltsstoffe mit nachgewiesener klinischer Wirksamkeit, wie die Lacys Reset Formel.
  • PhenQ TOP Fettverbrenner – hier die komplette Bewertung lesen >>
  • Dieser Inhaltsstoff wurde in verschiedenen Studien als besonders schneller Fettverbrenner getestet. PhenQ enthält auch Koffein (regt den Stoffwechsel an), Capsimax-Pulver (erhöht die Körpertemperatur), Calciumcarbonat (hilft bei Verdauungsprozessen), Nopal (Hungerkontrolle) und L-Carnitin (hilft bei der Fettverbrennung).
  • PhenQ verbrennt aber nicht nur Fett, sondern enthält auch Inhaltsstoffe, welche die Entstehung neuer Fettzellen hemmt. Es wird daher oftmals als „All-In-One-Pille“ bezeichnet, da es Fettreduktion und Appetit gleichzeitig ansteuert.
  • Bei der Nutzung erfährt man mehr Energie wegen der schnellen Verbrennung der körpereigenen Fettzellen.

PhenQ ist einer der führenden und populärsten Fettverbrenner auf dem Markt und es gibt viele Rabattaktionen, wenn Du größere Mengen auf einmal bestellst. Die Lieferung ist weltweit kostenlos und auch überall hin möglich.

Den kompletten Bericht zu PhenQ hier lesen >>


2. Phen375: Die besten Resultate

Phen375 ist ein erfolgreiches Fettverbrenner Supplement weil es viele Vorher/Nachher-Berichte mit Fotos im Internet und anderen Quellen gibt.

  • Phen375 ist extrem wirksam und perfekt geeignet, wenn Du durch eine gesunde Ernährung und intensives Training keine Erfolge mehr erlebst.
  • Phen375 gilt als eines der stärksten Mittel auf dem Markt für Fettverbrenner. Es unterdrückt den Appetit, enthält aber auch viele natürliche Inhaltsstoffe, wie Koffein, Cayenne und L-Carnitin.
  • Phen375 – unzählige Erfahrungsberichte mit Vorher/Nachher-Fotos
  • Andere Inhaltsstoffe sind zum Beispiel Eurycoma Longifolia, ein wirksamer Fettverbrenner aus Indonesien. Eurycoma Longifolia ist einzigartig, weil es Fettzellen nicht zerstört, sondern vor dem Abbau von Muskelgewebe schützt. Sympathomimetic-Amin ist ebenfalls enthalten, welches Fett in Energie umwandelt.

Es enthält Norepinephrine, ein natürliches Hormon in unserem Körper, welches den Stoffwechsel anregt. Es ist zwar das wirksamste Mittel zur Fettverbrennung, aber gleichzeitig auch das teuerste. Viele behaupten aber, dass es diesen Preis wert ist.

3. CitriTherm: Fantastische Resultate 

  • CitriTherm ist eine der neuesten Fettverbrenner Pillen auf dem Markt. Diese wirksame Pille ist einzigartig, wegen seinem Inhaltsstoff Sinetrol.
  • Sinetrol wurde aus verschiedenen Zitrusfrüchten hergestellt, dazu gehören Grapefruits und Orangen.
  • CitriTherm – ein intensiver Fettverbrenner mit Sinetrol – hier mehr herausfinden
  • Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass Zitrusfrüchte dabei helfen Fett zu reduzieren, da sie spezielle Enzyme enthalten. Sinetrol und CitriTherm sind die kraftvollen Inhaltsstoffe, welche die Fettreduktion möglich machen.

Andere Inhaltsstoffe dieser Pille sind Extrakte von grünem Tee, Koffein und Chrom. Chrom hat den Vorteil den Hunger nach Zucker zu hemmen. CitriTherm gilt auch als exzellente Wahl für Vegetarier. Diese Fettverbrenner Pille kann nur direkt beim Hersteller Evolution Slimming auf der Webseite bestellt werden. Es ist zwar sehr effektiv, aber auch teuer und die Lieferung ist nicht kostenfrei, wie bei so vielen anderen Produkten.

4. Capsiplex: Mit intensiver Power

  • Capsiplex ist momentan in aller Munde, dank so bekannten Nutzern, wie Britney Spears und Jennifer Lopez. Dieser Fettverbrenner verspricht unglaubliche Resultate und die Hersteller behaupten, dass diese Pille 200 Kalorien beim Sitzen alleine verbrennt.
  • Capsiplex verlässt sich dabei auf eine recht übersichtliche Liste an Inhaltsstoffen und ist komplett natürlich. Der Hauptbestandteil ist Capsaicin, welches aus Chilischoten gewonnen wurde.
  • Capsaicin beschleunigt nachweislich den Stoffwechsel und erhöht die Körpertemperatur. Koffein, Vitamin B und Piperin bilden die restlichen Inhaltsstoffe dieser Pille. Leider gibt es für diese Pille bisher nur sehr wenige Erfahrungsberichte.

Viele Vorteile werden nur durch eine kleine Studie an der University of Oklahoma belegt. Zurzeit gibt es aber einen schönen Rabatt und auch einen kostenlosen Versand, so lange man Capsiplex in großen Mengen kauft.

Lebensmittel die Fett verbrennen

Sind Sie auf der Suche nach Lebensmittel die Fett verbrennen, denken Sie vielleicht an exotische Produkte aus Obst- und Gemüse-Sorten mit fremd klingende Namen und ungewohnten Geschmacksrichtungen. Aber Lebensmittel die Fett verbrennen finden sich auch unter der Nahrung, die wir tagtäglich essen. Da uns die Wirkung jedoch nicht immer voll bewusst ist, vernachlässigen wir sie oft und können deshalb die Vorteile nicht voll ausschöpfen. Wir haben für Sie eine Liste an Lebensmittel die Fett verbrennen zusammengestellt. Sie werden überrascht sein, denn viele davon haben Sie wahrscheinlich bereits zu Hause!

Knoblauch Sehr viele Mineralstoffe, Enzyme und Aminosäuren, dazu die Vitamine A,B1,B2,B6,B12,C und D, und das alles bei gerade einmal 41 kcal pro 100 Gramm! Knoblauch regt den Stoffwechsel an und reguliert Ihre Bluttfettwerte.

Bananen Natürlicher Fruchtzucker und etwas Fett, Kalzium, die Mineralstoffe Eisen, Magnesium, Kalium und die Vitamine A und C, sowie Tannin und Serotonin. Mit nur 66 kcal pro 100 Gramm sind Bananen hervorragend um den kleinen Hunger zwischendurch zu stillen.

Zwiebeln Reich an den Vitaminen A,C und E sowie der Vitamin-B-Gruppe, enthalten sie auch Kalium, Kalzium und Natrium. Die entwässernde Wirkung hilft zudem gegen Cellulite. Zwiebeln unterstützen auch dabei, den Blutzucker zu stabilisieren.

Erdbeeren Kaum Zucker, jedoch eine Menge Mineralstoffe und Vitamin C. Nur 27 kcal pro 100 Gramm.

Corn Flakes (ungezuckert) Die praktischen Frühstückszerealien helfen mit nur 14 kcal pro 100 Gramm Ihre Verdauung in Schwung zu bringen und Sie können mit diesem Lebensmittel gleich vom Morgen an viel Fett verbrennen.

Nüsse Reich an hochwertigen Fetten, Eiweiß und Vitaminen. Nüsse unterstützen die Fettverbrennung im Besonderen durch das enthaltene Kalzium und Magnesium.

Kiwi Diese beliebte Frucht ist reich an Kalium, Kalzium, Eisen und Zink. Kiwifrüchte sind eine hervorragende Quelle an Vitamin C, enthalten viele Ballaststoffe und sind hilfreich um zu entwässern.

Blattsalat Viele Ballaststoffe und nur wenig Kalorien, nämlich 14 kcal pro 100 Gramm. Blattsalat wirkt entwässernd und hilft, Appetit zu regulieren, da Sie selbst mit einem großen Volumen nur wenig Kalorien aufnehmen. Blattsalat enthält auch viele Mineralstoffe.

Zitronen Mit dem niedrigsten Zuckergehalt aller Zitrusfrüchte (nur 2,3%) bieten Zitronen eine Menge Vitamine, und das bei nur 11 kcal pro 100 Gramm. Sie unterstützen zudem die Blutzirkulation und wirken Cellulite entgegen.

Äpfel Mit Vitamin C und E, Kalium, Magnesium und vielen Gerbstoffen helfen Sie, erhöhte Cholesterinwerte zu senken.

Weizenmehl Es enthält 319 kcal pro 100 Gramm und ist reich an Eiweiß, Aminosäuren, Eisen, Kalzium, Kalium und Magensium, enthält aber auch Vitamin B. Weizen hilft zu entwässern und stillt schnell den Hunger.

Hühnchen Mit wenig Fett unterstützt Sie Hühnerfleisch, Ihre Aufnahme von Fett zu regulieren, so mehr körpereigenes Fett zu verbrennen und Ihre Cholersterinwerte zu senken.

Rucola Hoher Gehalt an Vitamin A und C. Rucola ist zudem ein Stoffwechselbeschleuniger. Nur 16 kcal pro 100 Gramm.

Soja Reich an Eiweiß und Folsäure. Soja wirkt der Gewichtszunahme entgegen und hilft, den Stoffwechsel wieder in Balance zu bringen.

Schwarzer und grüner Tee Tee unterstützt mit Koffein, Mineralstoffen und Vitaminen aus der B-Gruppe Ihre Verdauung, und das völlig kalorienfrei – sofern Sie ohne Milch und Zucker auskommen. Lesen Sie dazu auch unsere weiteren Informationen zum Thema abnehmen mit grünem Tee!

Eier Der ultimative Eiweißlieferant enthält zudem eine Menge Mineralstoffe und Enzyme. Das hochwertige Eiweiß unterstützt Ihren Muskelaufbau und mit stärkeren Muskeln werden Sie noch schneller viel Fett verbrennen.

Wein Hin und wieder ein Glas Wein unterstützt Sie mit den enthaltenen Antioxidantien Ihren Körper fit zu halten und verzögert zudem den Alterungsprozess.

Kürbis Reich an den Vitaminen B,C,E und vielen Mineralstoffen, unterstützt Kürbis mit nur 18 kcal pro 100 Gramm auch die Entwässerung.

Wir hoffen, unsere Liste an Lebensmittel die Fett verbrennen hilft Ihnen zu entscheiden, welchen Zutaten Sie in Zukunft besondere Aufmerksamkeit schenken werden. Mit der Auswahl der richtigen Lebensmittel werden Sie nicht nur auf sehr natürliche Weise abnehmen, sondern auch gesünder Leben und Ihre Lebensqualität steigern.

Instant Knockout Cut Fat Burner Vorher- und Nachher Bilder

Zak hier ist nur eines der hunderten Beispiele auf der Instant Knockout Website. Und lass uns ehrlich sein - er sieht außerordentlich fettfrei und fit aus! Zak erzählt, wie er in der Vergangenheit viele Fat Burner ausprobiert hat und keiner so erfolgreich war wie Instant Knockout.

Hier klicken um mehr zu erfahren

Die besten Fatburner für Männer

Instant Knockout nimmt auch den ersten Platz ein auf unserer Fatburner für Männer Liste, auf der Hunter Burn direkt als Zweites erscheint. Männer tolerieren generell hohen Koffeingehalt in Fat Burnern wesentlich besser als Frauen. Die Frage, für welchen Fat Burner Sie sich als Mann am besten entscheiden hängt meist davon ab, wie gut Sie Koffein vertragen fürs Pre-Workout und letztlich natürlich Ihrem Budget. Wer im Alltag bereits viel Koffein konsumiert sollte zu Hunter Burn greifen. Falls Sie kein Freund von Kaffee und Co. sind, ist Instant Knockout mit Abstand die beste Wahl.

Die besten natürlichen Fat Burner

Beschränken wir uns auf unsere Top 3 Fat Burner, haben wir mit Instant Knockout einen klaren Gewinner für den besten Overall Fat Burner während er gleichzeitig der beste Fat Burner für Männer ist. Hourglass Fit gewinnt ganz klar den ersten Platz auf der Liste der besten Fat Burner für Frauen.

Wir haben alle davon für eine ausreichend lange Zeit von mindestens 90 Tagen getestet und mit Leuten die Erfahrung mit Fat Burnern haben. Sowohl wir persönlich waren zufrieden mit den Ergebnissen wie auch unsere freiwilligen Testprobanden; ferner unterstützen viele wissenschaftliche Studien die Wirksamkeit der Inhaltsstoffe.

Instant Knockout
Der beste Overall Fat Burner 2022
Hourglass Fit 
Der beste Fat Burner für Frauen 2022
Hunter Burn 
Der beste Premium Fat Burner 2022
Preis $ 60 $ 60 $ 80
Qualität der Inhaltsstoffe Exzellent Exzellent Sehr gut
Verbesserter Metabolismus Ja Ja Ja
Appetitzüglung         
Verfügbar in USA/EU/UK      
Rating         
deals einsehen deals einsehen Check Deals

Fat Burner, die Sie tunlichst vermeiden sollten

Alle Substanzen die illegal sind und gebannt, alles was weniger als 20 Euro kostet (ein klares Anzeichen für schlechte Qualität) und nicht verträglich ist. Abgesehen davon hängt es stark davon ab, nach was genau Sie Ausschau halten und brauchen. Falls Sie ein Produkt suchen, dass besonders gut am Abend konsumiert werden kann, sollten Sie nach einem "Overnight" Fat Burner suchen, der in aller Regel kein Koffein enthält wie Hunter Burn. Wenn Sie eine Frau sind empfiehlt sich ein Supplement, das nicht zu Blähungen führt und kein Testosteron steigert. Jeder Fat Burner der behauptet, eine Pille pro Tag wäre ausreichend, ist ebenfalls verdächtig, denn die meisten Produkte enthalten zu geringe Dosierungen an Inhaltsstoffen um lediglich eine Pille zu nehmen, und jene die es tun sind meistens illegal.

Die Kritierien für unsere besten Fat Burner 2022

Die hier vorgestellten Fat Burner wurden anhand der folgenden Kriterien bewertet: Qualität der Inhaltsstoffe sowie ihre jeweilige Dosierung die hoch genug sein muss um einen Effekt aufzuweisen, Ruf des Vertriebspartners bzw. Herstellers, Produktionsort und Sicherheit. Jeder der Fat Burner wird anschließend bewertet auf Basis der folgenden Fragen:

Wie effektiv unterbindet der Fat Burner den Appetit?
Wie stark ist die Energiesteigerung die der Fat Burner verleiht?
Preis-Leistungs-Verhältnis?
Sind die Inhaltsstoffe 100% natürlich?
Wie gut sind die Kundenreviews?
Ist die Marke etabliert und vertrauenswürdig?
Sind die Fat Burner sicher?
Hat die amerikanische FDA die Inhaltsstoffe zugelassen?

Wie funktionieren Fat Burner?

Natürliche Fat Burner funktionieren entweder, indem sie den Appetit verringern, die Thermogenese steigern, sich an Fettzellen binden um deren Absorbierung in den Verdauungstrakt zu verhindern oder indem Vitamin-Defizite ausgeglichen werden die unbehandelt in ungewollter Fettanlagerung enden und es erschweren, bestehende Fette zu zersetzen. Ein weiterer Vorteil von Inhaltsstoffen wie Koffein ist, dass Stimulanzien Sie dazu animieren, sich vermehrt zu bewegen, was zwar meist recht subjektiv geschieht, aber ganz klar in einem gesteigerten Kalorienumsatz mündet.

Warum muss ich Fat Burner so häufig einnehmen?

Leider sind viele der Inhaltsstoffe nur in ausreichend hoher Menge überhaupt wirksam. So muss Glucomannan bspw. in einer Dosierung von mindestens 1000mg pro Tag konsumiert werden, um effektiv zu sein und Ihr System zu sättigen. Dies ist bei praktisch allen Inhaltsstoffen der Fall und Fat Burner die geringere Dosierungen beinhalten bzw. vorschlagen, sind in aller Regel nicht effektiv. 

Quellen und Belege

https://science.orf.at/stories/3204643/ - Grüner Kaffeebohnen Extrakt zur Gewichtsreduktion https://wissen.forumviasanitas.org/media/pdf/Naehrstofftipps/Naehrstofftipp_10020519_Konjaku_V1.0-21.pdf - Glucomannan zum Abnehmen https://epub.sub.uni-hamburg.de/epub/volltexte/2014/31874/pdf/110111_Schlankheitsmittelliste.pdf - Chemische Basis für Glucomannan https://www.research-collection.ethz.ch/bitstream/handle/20.500.11850/146850/1/eth-25816-01.pdf - Grüner Tee verhindert die Absorption von Lipiden https://www.degruyter.com/document/doi/10.1515/cclm.1974.12.7.327/html - Chrom zur Hormonregulation https://www.academia.edu/download/50144764/Bedeutung_von_Vitamin_D_im_Immunsystem20161106-26644-1c5d6fo.pdf - Vitamin D und das Immunsystem  

Für die meisten der Trainierenden steht es ganz oben auf ihrer Wunschliste. Endlich ein paar Kilos verlieren, um das eigene Sixpack sichtbar zu machen. Gerade jetzt, wenn es so langsam Sommer wird und die Schwimmbadzeit beginnt, scheint kein Athlet im hauseigenen Studio noch in der Massephase zu sein. Definieren ist jetzt angesagt.

Anfangs werden die Diät und die geplanten Cardioeinheiten auch noch planmäßig durchgezogen. Doch umso länger sich die Diät hinzieht, umso schwieriger wird es, sich Tag ein, Tag aus, neu zu motivieren.

Es ist kein Geheimnis, dass genau dies die Diätindustrie ausnutzt. Die Supplement-Industrie verdient sich eine goldene Nase an der Misere der angehenden Bodybuilder von morgen. Sie verkaufen uns Fatburner, die uns unsere Ziele sehr viel schneller erreichen lassen sollen. Sie versprechen uns bei Einnahme ihrer Produkte weniger Hunger zu verspüren, eine erhöhte Fettverbrennung, die Mobilisierung von Fettspeichern im Körper und die Erhöhung des persönlichen Ruheumsatzes.  Und je ausgefallener und übertrieben ihre Versprechungen ausfallen, desto größer scheint ihr Umsatz mit jenem Produkt zu sein. Doch überteuerte Supplemente sind definitiv kein Garant für eine gute körperliche Fitness, Wohlbefinden oder Gesundheit. Sie können einem das harte Training, die gezielte Ernährung und die dafür nötige Geduld nicht abnehmen.

Allerdings gibt es tatsächlich einige wenige Substanzen, die uns helfen können, dem Ziel des definierten Sixpacks näher zu kommen. In diesem Blogeintrag werde ich somit nur Substanzen vorstellen, von denen wir aus seriösen und professionell durchgeführten Studien wissen, dass sie wirken.

Zu dieser Gruppe gehört 5-HTP, Koffein, Capsaicin, Omega-3-Fettsäuren, Grün-Tee-Extrakt und Zimt. Diese sind allesamt unbedenklich und man kann sie gefahrlos in die tägliche Ernährung mit einbauen.

Weiterhin gibt es noch Yohimbe und Ephedrin, das in Verbindung mit Acetylsalicylsäure (Aspirin) und Koffein eingenommen werden kann. Eine Einnahme von Ephedrin, Aspirin und Koffein nennt man ECA-Stack. Da weder Ephedrin noch Yohimbe in Deutschland allerdings frei verkäuflich sind und sie unter das Arzneimittelschutzgesetz fallen, werde ich vorerst nicht näher auf diese Substanzen eingehen, auch wenn sie statistisch gesehen signifikante gewichtsreduzierende Effekte aufweisen.

5-HTP sättigt dich

5-HTP (genauer: 5-Hydroxytryptophan) kommt in verschiedenen Bananensorten vor und wird heute hauptsächlich aus den Samen der afrikanischen Schwarzbohne gewonnen. Früher wurde es zur Behandlung vor  Depressionen genutzt. Heute findet es vor allem im Bodybuilding Verwendung, da es dabei hilft das Hungergefühl sehr stark zu reduzieren. Ihr fühlt euch also satt, obwohl ihr kaum etwas gegessen habt. Es sollte klar sein, dass es damit viel einfacher wird seine Diät planmäßig durchzuhalten [1].

Aufgrund der antidepressiven Wirkung sollte man es nicht in Verbindung mit anderen Antidepressiva einnehmen. Auch kann ich eine längerfristige Supplementation nicht empfehlen. Um sich aber für den Sommer in Form zu bringen, ist es unbedenklich.

Empfehlen kann ich dieses Produkt und orale Dosen von bis zu 300mg pro Tag. In Verbindung mit folgenden Produkten ist es sehr wertvoll, obwohl es den meisten gänzlich unbekannt ist.

Koffein steigert deinen Grundumsatz

Koffein gehört zur Gruppe der Methylxanthine und kommt in natürlicher Form in Kaffee, Tee und Kakao vor.  Jeder kennt die muntermachende und aufputschende Wirkung dieser Substanz. Doch wirkt sich Koffein auch positiv auf die Fettverbrennung aus?

Diese Frage lässt sich sehr deutlich mit Ja! beantworten. Indirekt trägt es zu einer verbesserten Fettverbrennung bei, indem es das körperliche Leistungsvermögen beim Sport erhöht. Es verbessert die Kontraktionsfähigkeit der Skelettmuskulatur, was zu einem Kraftanstieg führt. Ein erhöhter Kraftanstieg bedeutet beim Gewichtstraining mehr Gewicht oder eine erhöhte Wiederholungszahl, was wiederum einem höheren Kalorienverbrauch bedeutet.

  • Direkt beeinflusst Koffein die Fettverbrennung, indem es die Herz- und Atemfrequenz erhöht und die Körperwärme steigen lässt. Der Körper benötigt demnach mehr Energie. Der Stoffwechsel wird gefördert und der körpereigene Adrenalinspiegel (ist an der Fettverbrennung im Körper beteiligt) erhöht [1].
  • Weiterhin kann man Koffein eine leicht appetithemmende und entwässernde Wirkung zuschreiben.
  • Zusätzlich zu obig genannten Aspekten wirkt Koffein in Verbindung mit weiteren natürlichen “Fatburnern” als Synergist. Dies bedeutet, dass Koffein die Wirkung von anderen “Fatburnern” potenziert, weshalb man es unter anderem auch in ECA-Stacks benutzt.
  • Koffein ist sehr günstig, effiziert und einfach zu dosieren. Empfehlen kann ich die Einnahme von 100-200mg vor Cardio- und Trainingseinheiten, um optimale Resultate zu erzielen.

Allerdings entwickelt der menschliche Körper äußerst schnell eine Koffein-Toleranz, womit die fettverbrennende Wirkung fast gänzlich verfliegt. Aus diesem Grund empfehle ich vor der angestrebten Diät den Koffein-Konsum (Kaffee, Tee etc) für ein bis zwei Wochen einzustellen, um die Toleranz gegenüber Koffein abzubauen und gute Erfolge erzielen zu können.  Es hat eine sehr gute fettverbrennende Wirkung, ist leicht zu dosieren und kostengünstig und verstärkt die Wirkung anderer Fatburner, wie zum Beispiel Grün-Tee-Extrakt, dem wir uns im Anschluss widmen werden.

Empfehlen kann ich folgende Produkte: Es gibt Koffein zum einen in Kapselform oder als Pulver.

Grün-Tee-Extrakt steigert deine Fettverbrennung

Grüntee besteht zu einem geringen Prozentanteil aus Epigallocatechingallat  (ECGC). ECGC wird auch Tee Catechin genannt. Es befindet sich in den sekundären Pflanzenstoffen des Grüntees und gilt als tragende Substanz des “grünen Wunders”. Unter anderem gilt ECGC als Antioxidans, welches einige positive ernährungsphysiologische Funktionalitäten besitzt. Zum einen fangen sie freie Radikale ein und helfen unserem Körper gesund zu bleiben und nicht so schnell zu altern.  Weiterhin kann es vor Diabetes schützen und präventativ vor Alzheimer wirken. Einigen Expertenmeinungen zufolge, habe ECGC 100-220x stärkere antioxidative Wirkung wie Vitamin C oder Vitamin E.

Im weiteren Verlauf des Blogs werden wir noch die fettverbrennende Wirkung des ECGSs kennenlernen, die euch wahrschein am meisten interessieren wird.

  • In einem Gramm hochwertigem grünem Tee stecken bis zu 150mg ECGC. Studien belegen, dass es in der Lage ist thermogene Effekte im Körper auszulösen und die Fettoxidation im Körper zu erhöhen.
  • Folgendes Diagramm zeigt die Steigerung der Fettverbrennung im Körper während eines Cardioprogramms, bei vorheriger Einnahme von 250mg ECGC. Diese Wirkung kann (wie wir im Koffein-Kapitel bereits gelernt haben) durch Koffein noch weiter verstärkt werden.
  • Zudem belegte eine Studie den Anstieg des Ruheumsatzes bei Einnahme von Grün-Tee-Extrakt. Folgendes Diagramm vergleicht die Ruheumsatzsteigerung bei Einnahme von ECGC + Koffein und einem Placebo.
  • Es konnten also signifikante Ruheumsatzsteigerungen bei Einnahme von Koffein + ECGC festgestellt werden.
  • Zusammengefasst lässt sich also sagen, dass ECGC ein vielversprechender natürlicher Fatburner ist. In Verbindung mit Koffein wird seine Wirkung noch weiter verstärkt. Neben der fettverbrennenden Wirkung bietet er noch weitere gesundheitlich fördernde Aspekte, weshalb eine Einnahme während der Diät äußerst sinnvoll ist.

Empfehlen kann ich die Einnahme von 200 mg ECGC in Verbindung mit 200 mg Koffein vor einem Cardioworkout.

Dies ist ein sehr zu empfehlendes Produkt. Alternativ könnt ihr natürlich auch grünen Tee aufkochen und diesen über den Tag verteilt trinken. Dabei würde ich euch empfehlen mindestens einen Liter pro Tag zu trinken. Dabei solltet ihr aber losen Tee benutzen, keine Teebeutel, da diese weniger ECGC enthalten können.

Zimt senkt deinen Blutzuckerspiegel

Zimt soll mir beim abnehmen helfen? Niemals, werdet ihr euch womöglich denken. Zimt wird aus der Baumrinde des Zimtbaumes gewonnen. Es zählt zu den ältesten Gewürzen der Welt. In einigen Studien konnte belegt werden, dass Zimt in der Menge von 3-6 Gramm täglich den Blutzuckerspiegel senken kann. Doch inwiefern ist dies förderlich für den Fettabbau? Bei einem hohen Blutzuckerspiegelanstieg schüttet der Körper viel Insulin aus, um den Blutzuckerspiegel zu senken.

Die Folge ist, dass ihr schnell wieder ein starkes Hungergefühl verspürt. Ist euer Blutzuckerspiegel aber niedrig, verspürt ihr über einen längeren Zeitraum keinen Hunger, da euer Körper gleichmäßig mit Energie versorgt wird. Dies ist auch der Grund wieso ihr in der Diät auf kurzkettige Kohlenhydrate weitgehend verzichten solltet und stattdessen lieber auf Vollkornprodukte setzen solltet. Diese besitzen einen niedrigeren glykämischen Index und lassen den Blutzuckerspiegel nicht so stark in die Höhe schießen.

Nehmt ihr zusätzlich noch Zimt in eure Ernährung auf, so senkt ihr euren Blutzuckerspiegel zusätzlich und verspürt damit weniger Hunger.  Weniger Hunger, weniger Nahrung, weniger Kalorien, mehr Sixpack

Mischt doch einfach Zimt in eure Haferflocken, bestreut euren Reis und eure Pute damit (ja, das schmeckt tatsächlich gut) oder nutzt Zimt für eure Lieblingspancakes. Ihr werdet die Wirkung merken!

Doch Achtung!: Zimt ist nicht gleich Zimt.

Es gibt Cassia-Zimt und Ceylon-Zimt. Cassia-Zimt ist eine minderwertige Form des guten Ceylon-Zimts. Er enthält signifikant mehr Cumarin, welches im Verdacht steht krebserregend zu sein und in größeren Mengen zu Übelkeit und und Kopfschmerzen führen kann.

Verwendet also stets den guten Ceylon-Zimt und eurem Sixpack steht nichts mehr im Wege! Oft findet man in Supermärkten keine Angabe zur Sorte des Zimtes. Man kann aber mit großer Wahrscheinlichkeit davon ausgehen, dass es sich dabei dann um den minderwertigen Cassia-Zimt handelt.

Omega 3-Fettsäuren lässt dein Körperfett schmelzen

Omega 3 Fettsäuren gehören zu der Gruppe der mehrfach ungesättigten Fettsäuren, die vom menschlichen Körper selbst nicht synthetisiert werden können. Wir müssen sie als über unsere Nahrung zu uns nehmen, da sie einen essentiellen Charakter besitzen.

Zu der Gruppe der Omega 3 Fettsäuren gehören Alpha- Linolensäure, Eicosapentaensäure (EPA) und Docosahexaensäure (DHA). Hauptsächlich treten Omega 3 Fettsäuren in fettigem Fisch auf. Aber keine Angst liebe Vegetarier und Veganer, sie befinden sich auch in Leinöl, Walnussöl, Rapsöl oder in Leinsamen. Ebenfalls sind sie reichlich in Mikroalgen enthalten.

Omega 3 Fettsäuren wirken entzündungshemmend. Sie sind in der Lage den Blutdruck zu senken, haben einen positiven Einfluss auf die Blutfettwerte, fördern die Durchblutung und beugen Herzinfarkte vor. Sie schützen die Gelenke, verlangsamen der Alterungsprozess, schärfen die Sehkraft der Augen und helfen bei Depressionen.

Hört sich doch schon einmal gut an. Ihr werdet euch, da ihr diesen Artikel angeklickt habt und bis hierhin durchgehalten habt, aber viel mehr fragen, wie es bei der Fettverbrennung hilft, stimmts?

Dann will ich dich nicht länger auf die Folter spannen :)

Studien belegten, dass Menschen, die zusätzlich zu ihrer normalen Ernährung Fischöl verabreicht bekommen haben,  einen stärkeren Rückgang ihres Körperfettgehalts aufwiesen, als die, die nur einen Placebo verabreicht bekamen.

Omega 3 Fettsäuren reduzieren die Synthese und den Transport von Fetten, da sie die Aktivität der Lipogeneseenzyme hemmen und den Triglyceridspiegel reduzieren. Lipogeneseenzyme sind für den Vorgang der Lipogenese, also den Fettaufbau essentiell notwendig. Sind diese gehemmt und in ihrer Arbeit eingeschränkt, kann weniger Fett aufgebaut werden. Tryglyceride werden vom Körper selbst gebildet und sind Gebilde aus drei Fettsäuren. Sie sind in der Lage überschüssige Energie zu speichern – also Fett anzulagern. Wie oben erwähnt, reduziert Omega 3 die Anzahl der Triglyceride, was eurem Körperfettanteil zugute kommt!

Die Beta-Oxidation beschreibt den Abbau von Fettsäuren. Studien belegen, dass bei Anwesenheit von Omega 3 Fettsäuren überflüssige Kalorien einer Mahlzeit nur in geringerem Maße eingelagert werden. Ihr Großteil wird in Energie verbrannt (Beta-Oxidation). Ein erhöhter Anteil von Omega 3 Fettsäuren im Blut führen zu einem höheren Leptinspiegel. Leptin ist ein Hormon, welches dem Körper volle Energie- und Fettspeicher signalisiert. Ein höherer Leptinspiegel bedeutet somit verminderten Appetit und einer Ankurbelung eures Stoffwechsels. Außerdem senken Omega 3 Fettsäuren euren Hunger, indem sie die Insulinempfindlichkeit der Zellen erhöhen. Der Körper muss weniger Insulin ausstoßen und euer Hungergefühl steigt nicht allzu schnell wieder an. Ein weiteres Studienergebnis ist, dass der Körper, bei Zufuhr von Omega 3 Fettsäuren, während sportlichen Aktivitäten, statt Kohlenhydraten vermehrt Fette verstoffwechselt.

  • Omega 3 Fettsäuren vermindern somit den Transport als auch die Bildung von Körperfett. Sie sorgen dafür, dass Kalorien vermehrt in Energie verbrannt werden, statt als Fettspeicher eingelagert zu werden.
  • Bei einer Studie verglich man hunderte Personen miteinander. Je weniger Omega 3 Fettsäuren diese Versuchspersonen in ihrem Blut aufwiesen, desto ausgeprägter war ihre Fettleibigkeit.
  • Eine erhöhte Aufnahme von Omega 3 Fettsäuren macht also nicht nur aus gesundheitlichen Aspekten Sinn, sondern auch um einen optimalen Fettabbau zu gewährleisten.
  • Ernährungsforscherin Prof. Artemis Simopoulos, Präsidentin des Center of Genetics, Nutrition and Health in Washington, D.C empfiehlt Sportlern eine Aufnahme von ca. 2 Gramm EPA und DHA.

Beachtet, dass ein Gramm Fischöl aus Supplementen meist nur einen 30% Anteil an DHA und EPA aufweist. Ich habe gute Erfahrungen im Hinblick auf die Fettverbrennung gemacht, als ich täglich mit 6-10g Fischöl supplementierte.  Dazu empfehlen kann ich dieses Produkt. Nehmt einfach immer 2 Kapseln zu euren Mahlzeiten und eurem Traum vom Sixpack steht nichts mehr im Wege. Haltet ihr ein Supplement für überflüssig, versucht 2-3 mal die Woche fettigen Fisch zu essen und viele Leinsamen in eure Ernährung einzubauen.

Capsaicin erhöht die Thermogenese

Capsaicin ist ein Alkaloid, das aus Pflanzen gewonnen wird. Bei Säugetieren bewirkt es einen Schärfereiz auf Haut und Schleimhäuten. Capsaicin ist vorallem in Chilischoten und Ingwer enthalten. Aber auch in roter Paprika oder Cayenne Pfeffer.

Über Rezeptoren nehmen wir den Schmerz bzw die Schärfe wahr, sobald die Capsaicinoide an ihnen andocken. Der Körper reagiert darauf mit verstärkter Durchblutung der Haut und der Schleimhäute. Dadurch wird die Temperatur im Körper erhöht, was Energie verbraucht. Zusätzlich regt Capsaicin den Speicherfluss an, was sich wiederum positiv auf die Verdauung auswirkt. Zusätzlich zu der oben genannten erhöhten Thermogenese gibt es Hinweise darauf, dass Capsaicin die Fettoxidation verstärkt und den Stoffwechsel anregt.  Allerdings ist das Zeitfenster des Stoffwechselschubes relativ gering. Bereits 30 Minuten nach Aufnahme des Capsaicins sei dieser wieder bei seinem ursprünglichen Wert angekommen.

In einer koreanischen Studie bekamen Probanden unmittelbar vor ihrem Cardioworkout 200mg Capsaicin verabreicht. Man konnte eine signifikante Steigerung ihrer Fettverbrennung messen. Zudem zeigt eine dänische Studie, dass Probanden, die Capsaicin enthaltene Mahlzeiten (also scharfe Mahlzeiten) aßen, rund 10% weniger davon essen, als bei nicht geschärften Mahlzeiten. Capsaicin wirkt zudem also ebenfalls als Appetitzügler.

Ich würde dir also empfehlen, während deiner Diät, deine typisch europäischen Ernährungsweise in eine indische, mexikanische, indonesische oder thailändische zu ändern. Zumindestens kannst du ein paar Mahlzeiten mit Chili würzen. Wer alles aus dem Capsaicin “herausholen” möchte, kauft sich Capsaicin in Kapselform und nimmt diese vor seinem Ausdauertraining. So. Das war es auch schon mit meinem ersten Artikel. Jetzt solltet ihr wirklich alles relevante bezüglich natürlicher Fatburner und Stoffwechselbooster wissen. Falls ihr noch Fragen oder Anregungen habt, hinterlasst mir doch einen Kommentar. Viel Erfolg mit eurer Diät!

 Kostenlose Dose Sichern!

exklusives angebot für centertrt leser!
mehr erfahren