Plenity Review

Plenity im Testbericht: Unsere Erfahrung mit der Diätpille aus den USA

Plenity 

Es gibt bessere rezeptfreie Alternativen zu Plenity

Plenity erschien erstmals 2019 und wird von den Herstellern als Diätpille beschrieben, die übergewichtigen Erwachsenen hilft, effektiv Gewicht zu verlieren, ohne Heißhungerattacken zu erleben, die den meisten Menschen zum Verhängnis werden, wenn sie eine restriktive Diät machen.

Aber hält sie wirklich, was sie verspricht, oder ist sie nur ein cleverer Marketing-Hype? Die Antwort lautet: Irgendwie schon, aber es gibt einige Haken, einige große Haken, und vor allem gibt es bessere Alternativen. Obwohl die meisten Bewertungen von Plenity positiv ausfallen, gibt es eine Menge Leute, die sich über Magenbeschwerden beschweren.

Was die meisten Menschen vor allem wollen, ist eine schnelle Lösung, die Bequemlichkeit mit wenig Aufwand verspricht, und das ist die Botschaft, die das Marketingmaterial von Plenity vermittelt.

Alles, was zu gut klingt, um wahr zu sein, sollte mit Vorsicht genossen werden, und die Studie, die Plenity zum Nachweis seiner Wirksamkeit herangezogen hat, wurde an sage und schreibe 10 Personen durchgeführt. Ja, 10 Personen. Wir bezweifeln nicht, dass es funktioniert, denn es funktioniert auf die gleiche Weise wie Glucomannan, das das Rückgrat so ziemlich jedes guten rezeptfreien Mittels zum Abnehmen ist. Es sind die Behauptungen darüber, wie gut es im Vergleich zu anderen Hilfsmitteln zur Gewichtsabnahme funktioniert, und die Kosten, an denen die Dinge zu scheitern beginnen.

Warum bevorzugen wir die Over-the-Counter Alternativen zu Plenity?

Sowohl Plenity als auch Nahrungsergänzungsmittel auf Glucomannan-Basis wirken, indem sie Wasser im Magen absorbieren und verdicken. Nahrungsergänzungsmittel wie Hourglass Fit halten das 50-60-fache ihres Gewichts und Plenity behauptet, das 100-fache zu halten [1]. Unsere Tests haben gezeigt, dass es eher 80 ist, aber das ist immer noch ein guter Gewinn.

Das liegt ganz einfach daran, dass Plenity nur auf eine Art und Weise funktioniert, um die Gewichtsabnahme zu unterstützen, während einige der besten kommerziellen Optionen (die wir empfehlen würden) andere Inhaltsstoffe haben, die bei Heißhungerattacken helfen.

Vor allem 5HTP, das früher nur auf Rezept erhältlich war[2], ist jetzt aber im Handel erhältlich, da seine Sicherheit und Wirksamkeit gut dokumentiert ist. 5HTP wirkt sich nachweislich aktiv auf die Gehirnchemie aus, um das Verlangen nach fettigen, zuckerhaltigen und kohlenhydratreichen Lebensmitteln zu verringern, und es wurde sogar bei der Überwachung der Gehirnaktivität nachgewiesen[3].

Oder Inhaltsstoffe, die während einer Diät für mehr Energie sorgen (Aminosäuren, Stimulanzien und Vitaminkomplexe), die sowohl weniger kosten als auch nicht verschreibungspflichtig sind. Aber das ist nicht die größte Sorge, denn Plenity ist nur in den USA und Europa zugelassen, und im Vereinigten Königreich ist es ganz einfach nicht erlaubt, da es (obwohl es nicht genau bekannt ist) möglicherweise Titanoxid enthält.

Warum bei Plenity die Alarmglocken läuten

Plenity ist ein von der FDA zugelassenes Nahrungsergänzungsmittel, das in den USA hergestellt wird. Es wird in Amerika nur auf Rezept angeboten, und irgendwie verleiht das dem Produkt in den Köpfen einiger Leute mehr Glaubwürdigkeit, wie falsch das auch immer im wirklichen Leben sein mag. Zweitens ist es schwierig, die vollständige Liste der Inhaltsstoffe von Plenity zu finden, was in unseren Köpfen Alarmglocken auslöst. Meinen Sie nicht, dass Sie beim Verzehr eines Lebensmittels ein Recht darauf haben zu wissen, was es enthält?

Schon aus Sicherheitsgründen sollte mehr Transparenz über die Inhaltsstoffe dieser Formulierung herrschen. Was ist, wenn Sie gegen einen der Inhaltsstoffe allergisch sind? Wie würden Sie wissen, dass Sie es meiden sollten?

Wenn Sie einen Blick in der FAQ-Sektion von Plenity nachlesen, wird vor der Einnahme gewarnt, wenn Sie auf Natriumstearylfumarat, Gelatine oder Titandioxid allergisch sind. Wir können also davon ausgehen, dass diese Inhaltsstoffe in Plenity enthalten sind, aber sie sind nicht auf dem Etikett aufgeführt. Das bedeutet, dass es nicht veganerfreundlich ist. Es versteht sich von selbst dass ein gleichwertiges Produkt, das in Großbritannien oder Europa hergestellt wird, damit nicht weil wir strengere Gesundheitsvorschriften haben als die USA. Was außerdem was die Alarmglocken noch lauter läuten lässt, ist, dass das Vereinigte Königreich und Europa die Verwendung von Titandioxid als Lebensmittelzusatzstoff aufgrund von Bedenken hinsichtlich der Genotoxizität verboten haben!

Fat Burners die tatsächlich wirken?

Vergessen Sie lausige Produkte wie Plenity & wählen Sie einen der Fatburner aus unserer Bestenliste 2022!

fatburner testsieger liste 2022

Plenity Inhaltsstoffe unter der Lupe

Plenity ist ein von der FDA zugelassenes Nahrungsergänzungsmittel, das in den USA hergestellt wird. Es wird in Amerika nur auf Rezept angeboten, und irgendwie verleiht das dem Produkt in den Köpfen einiger Leute mehr Glaubwürdigkeit, wie falsch das auch immer im wirklichen Leben sein mag. Zweitens ist es schwierig, die vollständige Liste der Inhaltsstoffe von Plenity zu finden, was in unseren Köpfen Alarmglocken auslöst. Meinen Sie nicht, dass Sie beim Verzehr eines Lebensmittels ein Recht darauf haben zu wissen, was es enthält?

Schon aus Sicherheitsgründen sollte mehr Transparenz über die Inhaltsstoffe dieser Formulierung herrschen. Was ist, wenn Sie gegen einen der Inhaltsstoffe allergisch sind? Woher wissen Sie dann, dass Sie es meiden sollten?

In den häufig gestellten Fragen (FAQ) von Plenity wird davor gewarnt, das Produkt einzunehmen, wenn man auf Natriumstearylfumarat, Gelatine oder Titandioxid allergisch ist. Wir können also nur annehmen, dass diese Inhaltsstoffe in Plenity enthalten sind, obwohl sie nicht auf dem Etikett aufgeführt sind. Das bedeutet, dass es nicht veganerfreundlich ist. Es versteht sich von selbst, dass ein vergleichbares Produkt, das im Vereinigten Königreich oder in Europa hergestellt wird, damit nicht durchkommen würde, da wir strengere Gesundheitsvorschriften haben als die USA. Was die Alarmglocken noch lauter schrillen lässt, ist die Tatsache, dass das Vereinigte Königreich und Europa die Verwendung von Titandioxid als Lebensmittelzusatzstoff aufgrund von Bedenken hinsichtlich der Genotoxizität verboten haben!

Plenity Review FAQ

Alles, was man noch nie über Plenity wissen wollte...

Plenity Fatburner Nebenwirkungen

Plenity ist ein von der FDA zugelassenes Nahrungsergänzungsmittel, das in den USA hergestellt wird. Es wird in Amerika nur auf Rezept angeboten, und irgendwie verleiht das dem Produkt in den Köpfen einiger Leute mehr Glaubwürdigkeit, wie falsch das auch immer im wirklichen Leben sein mag.   Zweitens ist es schwierig, die vollständige Liste der Inhaltsstoffe von Plenity zu finden, was in unseren Köpfen Alarmglocken auslöst. Meinen Sie nicht, dass Sie beim Verzehr eines Lebensmittels ein Recht darauf haben zu wissen, was es enthält?   

Schon aus Sicherheitsgründen sollte mehr Transparenz über die Inhaltsstoffe dieser Formulierung herrschen. Was ist, wenn Sie gegen einen der Inhaltsstoffe allergisch sind? Woher wissen Sie dann, dass Sie es meiden sollten?   

In den häufig gestellten Fragen (FAQ) von Plenity wird davor gewarnt, das Produkt einzunehmen, wenn man auf Natriumstearylfumarat, Gelatine oder Titandioxid allergisch ist. Wir können also nur annehmen, dass diese Inhaltsstoffe in Plenity enthalten sind, obwohl sie nicht auf dem Etikett aufgeführt sind. Das bedeutet, dass es nicht veganerfreundlich ist. Es versteht sich von selbst, dass ein vergleichbares Produkt, das im Vereinigten Königreich oder in Europa hergestellt wird, damit nicht durchkommen würde, da wir strengere Gesundheitsvorschriften haben als die USA. Was die Alarmglocken noch lauter schrillen lässt, ist die Tatsache, dass das Vereinigte Königreich und Europa die Verwendung von Titandioxid als Lebensmittelzusatzstoff aufgrund von Bedenken hinsichtlich der Genotoxizität verboten haben!

Funktionsweise von Plenity

Für den Laien ist Plenity einfach ein Aufbaupräparat, das in Pillenform eingenommen wird. Es füllt den Magen auf und sorgt für ein Sättigungsgefühl, ohne dass man Kalorien zu sich nimmt. Da es aus unverdaulicher pflanzlicher Zellulose hergestellt wird, kann der Körper es nicht wie Nahrung aufnehmen und keinen Nährwert daraus ziehen.

Die Inhaltsstoffe dehnen sich im Magen aus und bilden ein dickes Gel, das dem Körper vorgaukelt, der Magen sei voll und die Produktion des Hungerhormons Ghrelin werde unterdrückt. Ghrelin signalisiert dem Gehirn, dass es an der Zeit ist zu essen, was zu Hungergefühlen und Heißhunger führt.

Die Ghrelin-Produktion wird häufig für das Scheitern von Diäten zur Gewichtsreduzierung verantwortlich gemacht, da ein Anstieg des Ghrelin-Spiegels den Appetit anregt und somit die Gewichtsabnahme erschwert.

Das Hauptproblem von Plenity ist laut Kundenfeedback, dass es bei einigen Anwendern zu Magenblähungen, Blähungen, Darmschmerzen und Unwohlsein führen kann. Es ist nicht schwer, diese Nebenwirkungen zu verstehen, da Plenity in Verbindung mit Wasser bis zum 100-fachen seines Gewichts enthält!

Es wird empfohlen, drei Pillen vor dem Mittag- und Abendessen einzunehmen - insgesamt sechs Pillen pro Tag, jede mit 0,75 g dieser Formel. Drei Pillen dehnen sich von 2,25 g auf etwa 225 g im Magen aus, was bedeutet, dass es bei der Gesamtdosis etwa 75 Prozent des Magenvolumens einnimmt, zwei Kapseln von Hourglass Fit zum Beispiel würden etwa 40 Prozent einnehmen, würden aber auch dabei helfen, Heißhungerattacken zu unterdrücken und das Verlangen nach zuckerhaltigen Snacks später zu vermeiden. Was eine Menge von plentiy Bewertungen zeigen, um ein Problem zu sein, dass, sobald plenity durch das System geht, Heißhunger auf Snacks unglaublich hoch werden, da der Körper nicht so viele Kalorien bekommen, wie es erwartet wurde.

Plenity vs Glucomannan

Die Hersteller von Plenity versuchen, Sie mit Wissenschaft zu blenden, indem sie den Begriff "dreidimensionale Hydrogelmatrix" verwenden. Das ist eine hochtrabende Bezeichnung dafür, wie Fasern ein Gel bilden, wenn sie mit Flüssigkeit vermischt werden. Wissen Sie, was sonst noch eine dreidimensionale Hydrogelmatrix bildet? Glucomannan. Viele Lebensmittel quellen auf, wenn sie mit Flüssigkeit im Magen vermischt werden, aber nicht viele von ihnen sind so gut erforscht wie Glucomannan. Glucomannan ist ein löslicher Ballaststoff, der ebenfalls im Magen aufquillt und so zu einer effektiven Gewichtsabnahme beiträgt, und ist ein natürlicher Inhaltsstoff, der aus Konjakfasern gewonnen wird. Er weist eine ungewöhnlich hohe Konzentration an löslichen Ballaststoffen pro Gewicht auf und kann etwa das 60-fache seines Gewichts an Wasser aufnehmen. Nahrungs-ergänzungsmittel zur Gewichtsabnahme, die Glucomannan als Appetitzügler enthalten, sind weitaus wirksamer als Produkte ohne diesen Stoff. Außerdem ist die Gefahr geringer, dass Sie Glucomannan überdosieren und die von Plenity-Konsumenten berichteten negativen Nebenwirkungen erfahren.

Plenity Erfahrungsbericht: Unser Fazit des Tests!

In vielen Fällen könnten Sie für Plenity viermal so viel bezahlen wie für ein wirksameres und natürlicheres Nahrungsergänzungsmittel zur Gewichtsabnahme - ohne das zugesetzte Titandioxid oder geheimnisvolle Inhaltsstoffe. Wie alle anderen Diätpillen oder Nahrungsergänzungsmittel auf dem Markt sind sie nur wirksam, wenn sie richtig angewendet und mit einer gesunden Ernährung kombiniert werden. Im Allgemeinen empfehlen wir, etwas mit 5HTP sowie einem Quellstoff zu nehmen. 

Die Einnahme einer rezeptfreien Plenity-Alternative wie Hourglass Fit sollte effektiver sein, weniger Nebenwirkungen haben und etwa 50% weniger kosten als Plenity. Plenity ist gut, es ist nur nicht großartig.

Kriterium Rating
Sättigung 8/10
Thermogenese 0/10
Energie 0/10
Kundenstimmen 5/10
Inhaltsstoffe 5/10
Preis/Leistung 3/10
Empfehlung 3/10

Referenzen

1 - ​https://www.accessdata.fda.gov/cdrh_docs/reviews/DEN180060.pdf
2 - ​https://www.fda.gov/drugs/drug-safety-and-availability/fda-issues-guidance-compounding-oral-oxitriptan-5-htp-patients-tetrahydrobiopterin-bh4-deficiency 
3 - ​https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/28127513/   

 Kostenlose Dose Sichern!

exklusives angebot für centertrt leser!
mehr erfahren